Haarkuren ohne Silikone

Silikone in Haarpflegemitteln sind in den letzten Jahren ins Gerede gekommen. Nicht nur, dass Sie einen künstlichen Film um beschädigtes Haar bilden und damit gesundes Haar vorgaukeln, sie gelangen durch das Abwasser in die Gewässer. Selbst wenn sie herausgeklärt werden, machen sie den Klärwerken stark zu schaffen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen silikonfreie Haarkuren vor.

Was sind Haarkuren?

Normale Haarkuren geben dem Haar Pflegewirkstoffe, die langfristig wirken, während Intensivkuren gezielt das Haar kurzfristig reparieren, um ihm wieder zu neuem Glanz zu verhelfen. Gerade häufiges Glätten, Föhnen und äußere Einflüsse strapazieren das Haar. In solchen Situationen können Haarkuren das Haar dauerhaft gesund halten und den Haarbruch reduzieren.

Wichtig bei der Wahl einer Haarkur ist, dass Sie auf den jeweiligen Haartyp und die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Trockenes Haar verlangt zum Beispiel eine ganz andere Pflege als schnell fettendes. Locken vertragen viel Pflege und Feuchtigkeit, gut ist deshalb eine Kur mit z.B. Carthamusöl oder Aloe Vera.

Moderne Haarkuren enthalten hochkonzentrierte Pflegestoffe wie Aganöl, Macadamiaöl oder Keratin (hilft bei Haarbruch). Die Haarkuren und auch die Haarmasken pflegen die Haarstruktur tiefenwirksam, während, im Gegensatz dazu, Spülungen (Conditioner) die Haare geschmeidiger machen und für eine bessere Kämmbarkeit sorgen.

Je nach Zustand sollte man eine Haarkur ein- bis zweimal mal pro Woche verwenden.

Wie wird eine Haarkur angewendet?

Grundsätzlich sollte man sich bei der Anwendung einer Haarkur immer an die Verpackungshinweise halten. Haarkuren kommen nach dem Waschen zum Einsatz: Sie werden in das handtuchtrockenen Haar gegeben, dabei hängt die Menge von der Länge und Dicke der Haare ab. In der Regel genügt bereits eine walnussgroße Portion des Pflegemittels.

Dann wird das Produkt vor allem in die Haarlängen und Spitzen einmassiert. Am Haaransatz ist das Haar am jüngsten und gesündesten und bedarf dort keiner intensiven Pflege.

Sobald die auf der Verpackung angegebene Einwirkzeit abgelaufen ist, spült man das Haar sorgfältig mit lauwarmem Wasser aus. Die Wirkung einer Haarkur kann dadurch verstärken, man die Haare während der Einwirkzeit mit einer dünnen Folie oder einem Handtuch umwickeln. Durch die Wärme öffnet sich die Schuppenschicht der Haare und die Pflegestoffe können optimal eindringen.

Haarkuren ohne Silikone

myrto-naturalcosmetics Bio Hair Mask Granatapfel – bei strapaziertem Haar

  • mit Sheabutter regenerierendem Granatapfelsamenöl und tiefenwirksamem Macadamianussöl
  • keine Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Silikone, Erdölderivate, Nanopartikel, künstliche Farb- oder Duftstoffe
  • Gentechnik-frei
  • vegan
  • in Bergisch Gladbach hergestellt


Inhaltsstoffe:

Aqua, Macadamia Ternifolia Seed Oil**, Butyrospermum Parkii Butter**, Betaine, Glycerin, Beta-Glucan, Pectin, PCA Glyceryl Oleate, Hydrogenated Lecithin, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Punica Granatum Seed Extract**, Sodium Levulinate/Anisate, Hydrolyzed Wheat Protein, Lactic Acid, Lithospermum Erythrorhizon Root Extract**, Kaolin, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract**, Myrtus Communis Oil* **, Cymbopogon Martini Oil* **
*naturreine ätherische Öle ** kontrolliert biologischer Anbau bzw. Wildsammlung

Lavera Bio Rose – für strapaziertes und trockenes Haar

  • mit Bio-Rose & pflanzlichem Keratin
  • Frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen (GMO)
  • Vegan
  • NATRUE zertifiziert
  • hergestellt in Deutschland


Inhaltsstoffe:

Rosenmilch (wässrig-alkoholisch, Bio-Alkohol*), Lauryl Glucosid, Fettalkohol, Jojobaöl*, Guarmehl, Avocadoöl*, Lecithin, Fettsäureamin, Makadamianußöl*, Squalan, Rosenblütenhydrolat*, Pfirsichextrakt*, Chitosan, Keratin, Pro Vitamin B5 (Panthenol), Xanthan, Vitamin E, Vitamin C, Mischung ätherischer Öle
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

i+m Berlin Intensiv Haarkur Pracaxi Sheabutter – für alle Haartypen

  • mit Sheabutter, Pracaxi-, Sacha Inchi- und Argan-Öl
  • BDIH-zertifiziert
  • Tierversuchsfrei (IHTK)
  • vegan


Inhaltsstoffe:

AQUA, CETEARYL ALCOHOL, BETAINE, Alcohol denat.*, PLUKENETIA VOLUBILIS SEED OIL* (Sacha Inchi*), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER* (Shea Butter*), SODIUM LACTATE, PENTACLETHRA MACROLOBA SEED OIL* (Pracaxi*), CANNABIS SATIVA SEED OIL* (Hanf*), GLYCERYL STEARATE CITRATE, XANTHAN GUM, PARFUM***, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL* (Argan*), CHONDRUS CRISPUS (Carrageenan), GLYCERIN* (pflanzlich*), GLYCERYL CAPRYLATE, GLUCOSE, SODIUM PHYTATE, LACTIC ACID (pflanzliche Milchsäure), SODIUM HYDROXIDE, LIMONENE**. * kontrolliert biologisch / organic agriculture // ** aus ätherischen Ölen *** natürliche Duftmischung 

eco cosmetics Haarkur – für strapaziertes Haar

  • Mit Sanddorn, Olivenextrakte, Sheabutter und Granatapfel-Extrakte
  • ecocert-zertifizierte Naturkosmetik


Inhaltsstoffe:

Wässrig-Olivenblattauszug (kbA), Olivenblatt-Extrakt (kbA), Fettalkohol, Sheabutter (kbA), Lauryl Glucosid, Glycerin-Stearin-Zitronensäureester, Brokkoliöl , Jojobaöl (kbA), Olivenblatt-Extrakt (kbA), Sanddornöl (kbA), Klettwurzelöl, Granatapfel-Extrakt (kbA), Betain, Pyroglutaminsäure, Pflanzliches Lecithin, Weizen Protein, Pflanzliches Vitamin E, Mischung ätherischer Öle, Linalool, Citronellol, d-Limonen
* aus biologischem Anbau /organically grown/ issus de l’agriculture biologique

Logona Repair Haarkur Jojoba – für pflegebedürftiges Haar

  • mit Bio-Brennnesselextrakt* und Bio-Jojobaöl und Pflanzenölen
  • BDIH, NATRUE zertifiziert
  • glutenfrei, laktosefrei


Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Glyceryl Stearate SE, Alcohol denat.*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Cetyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Glycerin, Betaine, Arctium Lappa Seed Oil*, Betula Alba Leaf Extract*, Urtica Dioica (Nettle) Extract*, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil*, Lawsonia Inermis (Henna) Extract*, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Lecithin*, Lanolin, Sodium Levulinate, Lauryl Lactate, Mica, Disodium Cocoyl Glutamate, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Anisate, Sodium Citrate, Citric Acid, Myristyl Lactate, Cetyl Lactate, Silver Oxide, Parfum (Fragrance)**, Limonene**, Linalool**, Eugenol**, Citronellol**, Geraniol**, Benzyl Cinnamate**, Cinnamyl Alcohol, CI 77891 (Titanium Dioxide)
* from controlled organic cultivation
** natural essential oils

Neobio Haarkur

  • mit Sheabutter, Bio-Brokkoliöl, Bio-Sojaöl, Orchideen- und Bambusextrakten
  • NATRUE zertifiziert
  • vegan, glutenfrei, laktosefrei


Inhaltsstoffe:

Gereinigtes Wasser, Alkohol, Glycerin-Fettsäureester, Fettalkohol, Brokkolisamenöl*, Sojaöl*, Sorbitanstearat, Sheabutter *, pfl. Betain, Natrium Cetearylsulfat, Bambusextrakte, Orchideenextrakt, Zuckerester, Glycerylmonooleat-Ester, kationisches Aminosäurederivat, Vitamin E, Sonnenblumenöl*, Mischung äth. Öle**, äth. Ölinhaltsstoffe** *aus kontrolliert biologischem Anbau **natürliche ätherische Öle

Sante Schaumkur Balm Care – für strapaziertes, getöntes oder dauergewelltes Haar

  • mit Weizenproteinen und Moringaextrakt
  • ohne Silikone und Parabene Synthetische Farb-, Duft- und Konserverierungsstoffe Rohstoffe auf Mineralölbasis
  • vegan
  • NATRUE zertifiziert


Inhaltsstoffe:

Gereinigtes Wasser, Alkohol*, Glycerin, Zuckertensid, Aminosäure -Zuckerester, Arginin, Weizenprotein, natürliche kationische Pflegesubstanz, Moringasamenextrakt, Maltodextrin, Mischung äth. Öle**

Weleda Haar Hafer Aufbaukur – für trockenes & strapaziertes Haar

  • mit Bio-Jojobaöl, Bio-Kokosöl und Sheabutter
  • NATRUE zertifiziert
  • Frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis.
  • Frei von Silikonen und sulfathaltigen Tensiden.


Inhaltsstoffe:

Wasser , Fettalkohol, Alkohol , Fettsäureglyzerid, Auszug aus grünem Hafer , Fettsäureester , Pyroglutaminsäureester , Jojobaöl , Sheabutter , Kokosöl , Sanddornöl , Carrageenan , Auszug aus Stiefmütterchen , Xanthan , Zitronensäure , Arginin , Weizenproteinhydrolysat , Mischung natürlicher ätherischer Öle